Home Reise Mexiko Reise Infos Gesundheit Tauchen Ausflüge Rundreisen
Währung Wetter Golf Sicherheit Ökotourismus
Wichtige Regionen Links
Acapulco Cancun Chichen Itza Cozumel Mexiko City Riviera Maya
Guadalajara Puebla Baja California Puerto Vallarta Chihuahua Yucatan

        

Allgemeine Infos zu MexikoStrand in Mexiko

Der Name Mexiko, stammt von dem Wort "Mēxihco", was “Nabel des Mondes bedeutet” ab.

Mexiko bildet zusammen mit den Vereinigten Staaten und Kanada den nordamerikanischen Kontinent. Im Norden grenzt das Land an die USA und im Süden an Guatemala und Belize. Im Osten ist Mexiko vom karibischem Meer und im Westen vom Pazifik begrenzt.
Mexiko hat eine Oberfläche von 1.972.547 Quadratkilometern und besitzt die längste Halbinsel der Welt, Baja California. Von Mexiko Stadt bis zur Grenze der USA sind es ca. 1900 km und nach Guatemala 1200 km.
Das Land hat ca. 94 Millionen Einwohner, davon leben 25 Millionen in Mexiko Stadt. Die nächst größeren Städte sind Guadalajara und Monterrey.
Die Einwohner sind hauptsächlich eine Mischung aus Europäern und teilweise Afrikanern mit einer großen Minderheit von Mexikanern, die von den unterschiedlichen Gruppen der Ureinwohner abstammen.
Mexiko ist eine Federale Republik, die in 31 Staaten aufgeteilt ist und einem sog. Distrito Federal, um die Hauptstadt Mexiko City herum.

Der offizielle Staatsname von Mexiko ist “Estados Unidos Mexicanos”, “Vereinigte Mexikanische Staaten”. Es ist das fünftgrösste Land von Amerika und das Land mit den meisten spanisch sprechenden Einwohnern der Welt und den meisten Ureinwohnern von Amerika, in dem Sie Ihren Urlaub in den schönsten Hotels Mexikos verbringen können.

Die offizielle Landessprache ist Spanisch. Es werden jedoch mehr als 50 Sprachen die noch auf die Ureinwohner zurückreichen gesprochen, was ungefähr 7 Millionen Einwohner ausmacht von denen 15 % kein Spanisch sprechen. Viele Mexikaner sprechen ein wenig Englisch, vor allem diejenigen die an der Grenze zur USA leben.

                                                                  

90 % der Mexikaner sind katholisch. Die Katholische Kirche in Mexiko ist eine der konservativsten in Lateinamerika. Die Schutzpatronin des Landes ist die Nuestra Señora de Guadalupe mit dunkler Haut die laut der Erzählung einem der Ureinwohner von Mexiko, Juan Diego, im Jahre 1531 erschienen sein soll.

Lastminute Mexiko

Die Ureinwohner des Landes vor der spanischen EroberungChichen Itza, Mexiko gelangten zu sehr hohen Kenntnissen was die Mathematik, Astronomie, Architektur, Botanik und andere Wissenschaften betrifft.
Die Kulturen der Olmeken, Teotihunacaner, Tolteken, Mayas und Mexicanos beeinflussten ganz Mittelamerika, durch ihren hohen Wissensstand. Die Kultur der Mexicanos war die erste auf der Welt die eine verpflichtende Ausbildung der Kinder ohne Rücksicht auf Stand oder Herkunft einführte.

Mexiko ist auch ein Land der grossen klimatischen Unterschiede die unter anderen auf das stark unterschiedliche Relief und die beiden Ozeane, Karibik und Pazifik zurückzuführen sind. So ist es möglich in nur 100 Kilometern Distanz, wüstenhaftes heisses Klima, tropisches Klima und kaltes hochalpines Klima anzutreffen.

Wer eine Reise nach Mexiko plant den erwartet eine Vielfalt von Möglichkeiten das Land zu geniessen. Ob Badeurlaub an einem der wunderschönen Sandstrände, Sprachreisen, Rundreisen, alle Arten von Wassersport, besonders Tauchen, eindrucksvolle und sehr unterschiedliche Landschaften oder eine jahrtausende alte Geschichte. Mexiko bietet für jeden Geschmack etwas.

Die wichtigsten touristischen Ziel in Mexiko sind der Yucatan, Cancun, Riviera Maya, Mexiko City und Acapulco

Reiseinfos Kapverden unter dem Link

Nachrichten und Neuigkeiten aus Mexiko

Cancun ist die viertteuerste Stadt in Mexiko

Hurrikan "Dolly" zieh über Cancun

Die fünfte tropische Depression "Fausto" im Anmarsch auf die Ostküste von Mexiko.

Wirbelsturm Dolly trifft auf die Küste zwischen Mexiko und USA

 

Fotos mit feundlicher Genemigung des Mexikanischen Fremdenverkehrsbüros

Kontakt und Impressum