Home Reise Mexiko Reise Infos Gesundheit Tauchen Ausflüge Rundreisen
Währung Wetter Golf Sicherheit Ökotourismus
Wichtige Regionen Links
Acapulco Cancun Chichen Itza Cozumel Mexiko City Riviera Maya
Guadalajara Puebla Baja California Puerto Vallarta Chihuahua Yucatan

Reise Infos zur Riviera Maya

Die Riviera Maya ist eines der wichtigsten touristischen Türkisblaues Wasser an der Riviera MayaGebiete in Mexiko und erstreckt sich an der Ostküste von Puerto Morlos bis nach Felipe Carrillo Puerto. Zur Riviera Maya gehören die bekannten Touristenzentren Tulum und Playa del Carmen. Im Norden grenzt sie an Cancun.

Die Riviera Maya liegt an der Küste der Halbinsel Yucatan wo der Urlauber ein subtropisches Klima geniesst mit einer durchschnittlichen Temperatur von 27 Grad das ganze Jahr über. Es ist fast immer wolkenlos und im Sommer können die Temperaturen schon mal auf 35 Grad ansteigen.

Dass türkisfarbene Wasser der Karibik bildet einen wunderschönen Kontrast zu den weissandigen Stränden, ideal zum Ausspannen oder um alle Arten von Wassersport auszuüben. Ausser dem Sport bieten die Touristenzentren jede Menge Abwechslung in Einkaufszentren, Diskotheken Restaurants und Bars. Des weiteren kann der an Geschichte interessierte Urlauber die bekannten Mayastätten besuchen.

Die schönsten Strände dieser Region sind wohl die Playa Secreto und Surfer an der Riviera MayaPlaya Paraíso. Man kann dort am weissen Sandstrand baden, schnorcheln oder tauchen. Die vorgelagerten Korallenriffe bieten dazu ideale Gelegenheit.
Wer an der Geschichte von Mexiko interessiert ist kann Ausflüge zu den Mayastädten Cobá und Tulum machen.
Im Gebiet der Riviera Maya liegt auch das Naturschutzgebiet Sian Ka'an das von der UNESCO zum Erbe der Menschheit erklärt wurde.
Weitere Aktivitäten die man im Urlaub machen kann sind das Hochseefischen oder das Wandern an der Karibikküste.
Man sollte unbedingt einen Besuch in Xcaret und Xel-Há machen. Dies sind zwei der wichtigsten Natur- bzw. Wasserparks in Mexiko wo eine grosse Zahl von Planzen und Tieren beobachtet werden kann. Ausserdem besteht die Möglichkeit eine Exkursion zum Canyoning oder Höhlenwanderungen in den unterirdischen Höhlen zu unternehmen.

Der grösste Teil der Urlauber der Riviera Maya kommt vom Flughafen in Cancun. Von Cancun zur Riviera Maya fährt man per Bus auf der Küstenstrasse die Cancun mit Tulum und Coba verbindet.

Infos zu Rundreisen in Mexiko.

Klima der Riviera Maya

Die Riviera Maya hat ein subtropisch feuchtes Klima. Es scheint fast immer die Sonne. Besonders während der Monate September, Oktober und November können starke Winde und Regenschauer auftreten.
Am Mittag treten schon mal Temperaturen von 35 Grad auf aber der Mittelwert liegt um die 26 Grad.
Im Winter besteht die Möglichkeit, dass die Temperaturen in der Nacht bis auf 10 Grad absinken.

Playa del Carmen

Playa del Carmen ist eines der meist besuchtesten Ziele an der mexikanischenIsla Mujeres, Riviera Maya Karibikküste. Es liegt im Zentrum der Riviera Maya etwa 70 km von Cancun entfern und hat das typische subtropische Klima der Zone.

Die Strände sind im allgemeinen ruhig mit wenig Wellengang. Die schönsten Strände von Playa del Carmen sind Playa Paamul und Playa Paraíso. Von Playa del Carmen können sehr gut Ausflüge in die Naturparks Xcaret und Xel-Há gemacht werden die sich hervorragend zum Tauchen eignen.

Playa del Carmen hat auch sonst einiges an Abwechslung zu bieten. Da währe z.B. die “Quinta Avenida” die Ausgehmeile mit unzähligen Restaurants, Bars und Pubs und ein Einkaufszentrum mit vielen Geschäften.

Paya del Carmen besitzt auch einen kleinen Flughafen der für Flüge auf die umliegenden Inseln genutzt wird.

Gastronomie der Riviera Maya

Durch die Nähe zum karibischen Meer bietet die Riviera Maya natürlich viele kulinarische Spezialitäten wie Fisch und Meeresfrüchte. Abgesehen davon gibt es Restaurants aller Geschmäcker. Ob vegetarische oder typisch mexikanische Küche mit den ortstypischen Gewürzen und Zutaten die meist aus Fleisch, Huhn, Schwein oder Kaninchen, Weizen und Mais bestehen sowie natürlich den Chiles die als Füllung genutzt werden.
Der Reis ist eine Zutat die als Begleitung für viele Speisen dient.
Wer gerne Fisch isst kann unter Hummer, Muscheln und Schnecken, Barsche und einer Vielzahl weiterer Fische und Meeresfrüchte wählen.
Typische Fischgerichte an der der Riviera Maya sind der Tikinxic, gekochter Fisch im Mayastil oder z.B. Garnelen in Curry.

Weitere Infos zur Riviera Maya folgen.

Reisen nach Mexiko

Startseite Urlaub Mexiko

 

 

Fotos mit feundlicher Genemigung des Mexikanischen Fremdenverkehrsbüros

Kontakt und Impressum