Home Reise Mexiko Reise Infos Gesundheit Tauchen Ausflüge Rundreisen
Währung Wetter Golf Sicherheit Ökotourismus
Wichtige Regionen Links
Acapulco Cancun Chichen Itza Cozumel Mexiko City Riviera Maya
Guadalajara Puebla Baja California Puerto Vallarta Chihuahua Yucatan

Sicherheit in Mexiko

Sicherheit in den Städten

Seit der Wirtschaftskrise in Mexiko im Jahre 1995 hat die Unsicherheit und dasSicherheit in den Städten von Mexiko Verbrechertum stark zugenommen. Überfälle auf Häuser oder Wohnungen sowie Handtaschendiebstähle kommen weniger vor. In Mexiko werden sehr häufig Autos gestohlen und es kommen immer mehr Entführungen in Mode (allerdings kaum bei Touristen). Man sollte sich deshalb immer versichern das Auto gut abgeschlossen zu haben und es nicht in einsamen Gegenden zu parken.
In letzter Zeit haben die Sog. Expressentführungen zugenommen. D.h. die Entführer nehmen alles mit was man mit sich führt und/oder sie bringen einen zum nächsten Bankautomaten um dort die maximal mögliche Summe abzuheben. Man sollte sich deshalb zur Sicherheit nicht auf wenige bevölkerten Strassen aufhalten, nicht öffentlich Schmuck und teure Uhren zur Schau stellen und nicht zuviel Bargeld bei sich haben.

Überfälle und Entführungen in Taxis haben in letzter Zeit auch zugenommen vor allem in Mexiko Stadt. Man sollte am besten das Taxi in einem Hotel oder einem öffentlichen Taxistandplatz rufen.

Sicherheit im Hotel

Zur Sicherheit sollten Wertgegenstände und Dokumente immer im Tresor aufbewahrt werden.

Sicherheit auf der Strasse

Wer alleine durch Mexiko reist sollt die entsprechende Vorsicht walten lassen. Es kommt immer noch vor das Autobusse oder Privatfahrzeuge in einigen Teilen von Mexiko überfallen werden. Man sollte es vermeiden in der Nacht zu reisen besonders auf wenig befahrenen Strassen. Keine Strassen benutzen die als gefährlich gelten. Zu ihrer Sicherheit sollten sie nicht stehen bleiben, auch nicht bei Unfällen an denen sie vorbeikommen oder anderen ihnen verdächtig vorkommenden Situationen. Die Polizei verständigen und auf jeden Fall weiterfahren. So grausam das auch klingt.

Sicherheit von alleine reisenden Frauen in Mexiko

Obwohl die Mexikaner typische Machos sind, verhalten sie sich im allgemeinen recht respektvoll gegenüber Frauen. An den Touristenstränden an denen sich viele Urlauber aufhalten kommt es schon mal vor das alleinreisende Frauen von mexikanischen Männern angesprochen werden. Es genügt im allgemeine Desinteresse zu zeigen oder man geht einfach weg.
Im allgemeinen gelten die allgemeinen Sicherheitsratschläge für alle alleine reisenden in Mexiko. Als Frau sollte man sich in nicht touristischen Gegenden wie die mexikanischen Frauen verhalten. Man sollte nicht alleine in einer Bar trinken oder sich alleine in abgelegenen Strassen bewegen.
Seien sie vorsichtig mit betrunkenen und schliessen sie nicht so schnell Freundschaften mit Unbekannten die nicht einen hundertprozentig tadellosen Eindruck machen.

Tipp: Reiseziel Mexiko

 

 

Fotos mit feundlicher Genemigung des Mexikanischen Fremdenverkehrsbüros

Kontakt und Impressum