Home Reise Mexiko Reise Infos Gesundheit Tauchen Ausflüge Rundreisen
Währung Wetter Golf Sicherheit Ökotourismus
Wichtige Regionen Links
Acapulco Cancun Chichen Itza Cozumel Mexiko City Riviera Maya
Guadalajara Puebla Baja California Puerto Vallarta Chihuahua Yucatan

Die Währung von Mexiko

Die offizielle Währung von Mexiko ist der Peso Mexicano den es in Scheinen von 20.00, 50.00, 100.00, 200.00 und 500.00 und in Geldstücken von 0.05, 0.10, 0.20, 0.50 1.00, 2.00, 5.00, 10.00, 20.00 und 50.00 gibt.
Vor dem Urlaub sollte man sich paar Pesos schon zuhause besorgen.

Im Jahre 1993 wurden um die grossen Nummern zu vermeiden die letzten drei Nullen des Peso gestrichen. D.h. 1000 Pesos im Jahre 1992 sind zu 1 Peso im Jahre 1993 geworden.
Die neue Währung hieß offiziell „nuevo Peso“, neuer Peso, aber heutzutage wird einfach von Peso gesprochen. Das Zeichen des Peso ($) ähnelt stark dem Dollar sodass man oft die Kombination MN (Moneda Nacional), nationale Währung hinten dran hängt.

Der aktuell Wechselkurs des Peso zum Euro ist: 1 Euro sind 16.85 Pesos, 1 Peso sind 0.059 Eu

Der aktuelle Wechselkurs des Peso zum Dollar ist: 1 US Dollar sind 11.82 Pesos, 1 Peso sind 0.084 Dollar

Stand Währung 08.11

                                                                       

Bargeld

Es wird empfohlen für den Urlaub US Dollar als Währung mitzunehmen da diese am meisten Akzeptanz besitzen, vor allem in den Gebieten an der Grenze zur USA

Kreditkarten

Die Kreditkarten sind als Zahlungsmittel weit verbreitet und werden fast überall in Mexiko akzeptiert. Die meist benutzten sind Visa, MasterCard und American Express mit denen auch bei den Geldautomaten Geld abgehoben werden kann, allerdings relativ teuer.
Wer eine Exkursion auf das Land plant sollte Bargeld mitnehmen da dort Kreditkarten eventuell nicht akzeptiert werden.

Geldautomaten

Die Geldautomaten sind eine Möglichkeit um an Bargeld zu kommen. Es sollte jedoch auf die Gebühren geachtet werden die relativ hoch seien können.

Geldwechseln

Der US Dollar ist die am meisten verbreitete Währung von Mexiko (nach dem Peso), außerdem werden Kanadische Dollar und manchmal auch Euro als Zahlungsmitteln in grossen Hotels und Urlaubsgebieten akzeptiert.
Um Geld zu wechseln gibt es die Banken oder Wechselstuben. Die Banken haben nur am Vormittag geöffnet. Die Wechselstuben gibt es fast überall, man sollte auf den Kurs und eventuelle Gebühren achten. Es werden normalerweise keine Traveler-Schecks akzeptiert.
Es gibt auch die Möglichkeit Geld in den Hotels zu wechseln, der Kurs ist aber oft nicht so vorteilhaft.

Die offizielle Währung von Mexiko ist der Peso

Die Währung von Mexiko, Münzen und Scheine.

Die folgenden Münzen sind im Moment im Umlauf

Mit der neuen Währung von Mexiko gibt es wieder die Geldstücke des Cent.

Das 5 Cent Stück wir kaum gebraucht da der Wert sehr gering ist. Die Geldstücke von 5 und 10 Cent sind relativ klein und so praktischer als ihre Vorgänger.

Das 20 Cent Stück ist nicht rund sondern zwölfeckig und stellt den Sonnenstein des aztekischen Kalenders dar.

Das 50 Cent Stück ist dem 20 Cent Stück ähnlich und stellt auch den Sonnenstein dar

Das Geldstück besteht aus zwei verschiedenen Metallarten. Am Aussenrand sehen wir einige Figuren des aztekischen Kalenders welche die Himmelsrichtungen darstellen.

Der silbermetallische Aussenring stellt einige Figuren des aztekischen Kalenders dar, die einige Tage der Woche symbolisieren. Oberhalb der Zahl 2 steht das Symbol für den 10 Tag, Xochitl, die Blume.

Auf der fünf Pesos Münze sehen wir auf dem Aussenring die Feuerschlangen. In der Vertikalen der Ziffer 5 befindet sich das Datum 13 (Acatl) an diesem Tag wurde die Sonne laut den Azteken geschaffen.

Die 10 und 20 Pesos Stücke hatten ursprünglich im Zentrum eine Metall-Silber Legierung. Aber mit der grossen Abwertung des Peso im Jahre 1994 war der Wert des Metalls höher als der offizielle Wert der Münze. Die Regierung nahm sie aus dem Verkehr und ersetzte sie durch Münzen mit dem gleichem Aussehen aber ohne Silber in der Legierung.
Heutzutage ist es fast unmöglich eine echtes Silber 10 oder 20 Peso Stück zu finden.
In der Mitte der Münze befindet sich das Gesicht von Tonatiuh dem Gott der Sonne.

Mexikanisch Währung Geldscheine

Die 20 Pesos Geldscheine kamen in den Umlauf um das 20 Pesos Stück zu ersetzen. Auf der einen Seite ist Benito Juárez (1806-1872) dargestellt und auf der anderen Seite der Monumentalbau von Juarez im Zentrum von Mexiko.

Auf dem 50 Pesos Schein befindet sich das Bild von José María Morelos y Pavón (1765-1812), einer wichtigen Figur während des Unabhängigkeitskrieges. Auf der Rückseite findet sich Bilder der Monarch Schmetterlinge aus dem Bundesstaat Michoacán, einige Masken und eine Szene des traditionellen Fischfanges am See Pátzcuaro.

Nezahualcóyotl (1402-1472), ein bekannter Poet aus der vorspanischen Zeit befindet sich auf dem 100 Pesos Schein, außerdem in sehr kleiner Schrift eines seiner bekannten Verse.
Auf der andern Seite sehen wir den aztekischen Gott der Blumen, des Spieles, des Tanzes und der Liebe Xochipilli.

Die Nonne Juana Inés del Cruz (1651-1695) befindet sich auf dem 200 Pesos Schein. Sie war eine sehr wichtige Figur in der hispanoamerikanischen Literatur. Auf der Rückseite ist das Kloster San Jerónimo abgebildet indem die Ordensschwester den größten Teil ihrer Werke geschrieben hat.

Wir sehen eine Abbildung des General Ignacio Zaragoza (1829-1862). Dem General der die mexikanischen Truppen zum Sieg über die Franzosen am 5 Mai 1862 führte. In Zentrum sehen wir eine Abbildung der Schlacht. Auf der Rückseite sehen wir die Kuppel der Kathedrale von Puebla.

Infos zur Währung von den Kapverdischen Inseln und der Währung von Kuba unter den Links

Weitere Infos zur Währung von Mexiko folgt.

Kontakt und Impressum